Türkei vor den Parlamentswahlen – Erdoğans Politik der Demütigung

Screenshot von bgnnews.com, der Homepage eines betroffenen Senders.

Seit Recep Tayyip Erdoğan und seine Partei, die AKP, bei den Wahlen im Juni die Zwei-Drittel-Mehrheit verloren haben, gehen in der Türkei Angst und Gewalt um. Erdoğan, der autokratisch regierende Präsident, versucht mit allen Mitteln, den Staat unter seine Kontrolle zu bringen. Nachdem er den Krieg gegen die kurdische Guerrilla-Bewegung PKK neu entfachte, geht er …

Weiterlesen »